Wie es das Gesetz vorschreibt, ist die   Μindestmietdauer 3 Jahre,unabhängig von dem Mietvertrag.Für eine Periode größer als 3 Jahre gilt, was im Mietvertrag  genannt  wird. Die Mietnebenkosten belasten den Mieter. Üblicherweise entrichtet man eine Kaution in der Höhe von ein bis zwei Monatsmieten. Die jährliche Erhöhung wird auf plus 2 - 2,5% zusätzlich...
Im Hinblick auf  die gewerbliche Vermietung  ist die Mietvertragsdauer, wie es das Gesetz vorschreibt, 3 Jahre unabhängig davon, ob im Mietvertrag eine kürzere oder längere Dauer genannt wird.  Ob die vertragschließenden Parteien es wünschen,kann die Mietvertragsdauer mehr als 3 Jahre sein. Die gewerblichen Vermietungen  haben noch die Stempelmarke von 3,6% und sie...
Grunderwerbsteuer Die Grunderwerbsteuer wird an das zuständige Finanzamt vor dem Vertragsabschluss entrichtet,sodass es bei seinem Abschluss einen Zahlungsbeleg besteht.Die Steuer wird von einem Notar gemäß des Immobilienwertes,wie er im Vertrag bestimmt wird,berechnet. Beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung  ist der Steuersatz 3%.Im Hinblick auf den  Kauf von Neubauten (außer der Hauptwohnung),...
Nachdem der Käufer den Kaufpreis der Immobilie durch eine vereinbarte Vorauszahlung und durch  die  Unterschrift des Verkäufers  gesichert hat,braucht er die folgenden Unterlagen, um die Übertragung der Immobilie zu erledigen. Personalausweis oder Reisepass Ein Zahlungsbeleg der Grunderwerbsteuer (F.M.A) von dem zuständigen Finanzamt D.O.Y,sodass diese Steuer berechnet und gezahlt wird.Der Notar ist dafür...
Nachdem der Käufer den Kaufpreis der Immobilie durch eine vereinbarte Vorauszahlung und durch  die  Unterschrift des Verkäufers  gesichert hat,braucht er die folgenden Unterlagen, um die Übertragung der Immobilie zu erledigen. Personalausweis oder Reisepass Ein Zahlungsbeleg der Grunderwerbsteuer (F.M.A) von dem zuständigen Finanzamt D.O.Y,sodass diese Steuer berechnet und gezahlt wird.Der Notar ist dafür...
 Bescheinigung vom zuständigen Finanzamt  über die  Steuerschuldenfreiheit.  Eine Bescheinigung darüber,dass der Verkäufer in Bezug auf  Erbschaft,elterliche Leistung oder Schenkung keine Steuer schuldet .Ob die Immobilie des Verkäufers  aus Erbschaft,elterlicher Leistung oder Schenkung hervorgegangen ist,die nach  01.01.1995 stattgefunden haben,ist die weiter oben Bescheinigung erforderlich.  Versicherungsbescheinigung  von der Sozialversicherungsanstalt ( I.K.A),wo  erforderlich. Im Falle, dass...
Unser Unternehmen kooperiert mit allen Bänken, was die Gewährung von Baudarlehen betrifft.Wir verfügen über jahrelange Erfahrung und wir können ihnen dabei helfen , das richtige Darlehensprogramm (Bau- ,Reparatur-, Berufskredite) auszuwählen und mit dem passenden Kreditinstitut zu kooperieren. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.